Wannenaufsätze aus Glas oder Kunststoff

Warum die Dusche nicht immer das 

Maß der Dinge ist:

 

Viele Kunden wollen sich von ihrer Badewanne nicht trennen, weil ein Duschumbau den endgültigen Verzicht auf ein entspannendes Wannenbad bedeutet.

Mit dem Einbau einer Wannentür schafft man nicht nur einen bequemen Duschplatz, die Wanne ist auch für viele Zwecke unentbehrlich – man denke nur an das Einweichen von Tischtüchern, Vorhängen etc., Baden von Kleinkindern oder angenehme Fußbäder.

Manchmal kuriert ein warmes Vollbad  eine aufkommende Erkältung und hilft unserer Haut, vor allem im Winter, nicht auszutrocknen. Gerade bei älteren Menschen macht das einen großen Unterschied.

Die Wannentür ist die ideale Lösung. Einsteigen wie in eine Dusche, mit den Vorzügen einer Badewanne!

 

 

 

Lassen Sie aus Ihrer Badewanne eine Dusche werden.

 

Wir bieten detaillierte und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Umbaulösungen an.

 

Je nach Lösung ist die Wanne als vollwertige Badewanne zu nutzen.

 

Die Einstiegsbreiten variieren zwischen 40 cm und 70 cm.

 

 

Die ideale Kombination:

Badewannentür und Duschfunktion.